Back to Top
Slide
Arbeitskreis Folien
E-Mobilität, Luft- und Raumfahrt

Neue Batteriekonzepte, die Produktion von Pouch Zellen, Interieurbauteile , E Mobilität und spezielle Komponenten für die Luft und Raumfahrt erfordern ein vertieftes Verständnis des Umformverhaltens von Kupfer -, Aluminium und Stahlfolien mit Dicken kleiner 0.1 mm. Aus diesem Grund freut sich Herr Prof.  Liewald über die Bewilligung des DFG Projektvorhabens: „AKS Bipolar“ (Start Nov. 2021)

Für das hierfür notwendige Know-how wird im Forum ein vorwettbewerblicher Arbeitskreis mit Industrieunternehmen aufgebaut, der dieses neue  Forschungsfeld aktiv mitgestaltet. Es werden Themen wie Werkstoffmodellierung, Prozessauslegung und weitere Fragestellungen der teilnehmenden Industrieunternehmen diskutiert und bearbeitet.

Geplante Inhalte:

  • Werkstoffcharakterisierung & modellierung
  • Prozessauslegung Folienumformung
  • Experimentelle Untersuchungen
  • Simulative Untersuchungen
  • Studien
  • Ihre Ideen und Fragestellungen

Festlegung der Inhalte:

Gemeinsam im Arbeitskreis in Präsenz und Online (2-3 Sitzungen / Jahr)

Seien Sie aktiv in diesem innovativen Thema dabei und kommen Sie zum Arbeitskreis Folienumformung!

Bei Interesse oder Fragen können Sie sich gerne an uns wenden:

Maxim Beck
+49 711 685 83821
maxim.beck@ifu.uni-stuttgart.de